Neuerscheinung!

Sammle Punkte mit “Paulas Plan” auf Antolin!

Autorin: Arzu Gürz Abay

Illustrator: Nalan Alaca

Umfang: 36 Seiten, Soft cover

Empfohlenes Alter: 6-10 Jahre

Verlag: Fizzy Lemon Publishing (April 2018)

Sprache: Deutsch/ Türkisch

ISBN: 978-605-83280-6-8

 

______________________________________________________________________________

„Paulas Plan“ – Zusammenfassung:

Seit Wochen freut sich Paula darauf, die Tische und Stühle im Klassenzimmer nach ihren Vorstellungen anordnen zu dürfen. Heute müsste sie endlich damit an der Reihe sein. Paula ist schon ganz aufgeregt. Doch dann kommt die Schülerin Münevver neu in die Klasse, und alles entwickelt sich ganz anders …

Eine Freundschaftsgeschichte für die Grundschule mit heterogenen Klassen.

„Paula’nın Planı“ – Özet:

Paula, sınıfının masa ve sandalye düzenlemesini yapmayı dört gözle bekliyordu. Sonunda sıra ona gelecekti. Paula çok heyecanlıydı. Fakat o gün sınıfa Münevver isminde yeni bir öğrencinin gelmesiyle her şey çok farklı gelişti…

Rezensionen:

Goethe Institut Izmir: Paula hat einen Plan. Doch ein Mädchen namens Münevver steht ihr, ungewollt, im Weg. Wenn kulturelle und kulinarische Differenzen noch dazukommen wird es brenzlig. Ein wichtiges Thema für Grundschulen.

ekz Bibliotheksservice: Die deutsch-türkische  Kinderbuchautorin Arzu Gürz Abay stellt hier ähnlich wie in ihren anderen Büchern das interkulturelle (Miss-)Verständnis zwischen den Kindern, die aus unterschiedlichen Sprachräumen, Schichten und Kulturen entstammen, dar. In diesem deutsch-türkischen Bilderbuch, illustriert von Nalan Alaca, geht es um eine interkulturelle Begegnung in einer Grundschulklasse. Paula freut sich darauf, die Stühle im Klassenzimmer nach ihrer Vorstellung aufzustellen. Doch dann kommt eine neue Schülerin Namens Münevver in die Klasse, die ihr ohne Absicht einen Strich durch die Rechnung macht. Das türkische Mädchen Münevver bringt zur Verwunderung Paulas ein ungewöhnliches Pausenbrot (Fladenbrot mit Schafskäse und schwarzen Oliven) zur Schule mit. Sie lernen voneinander die verschiedenen kulturellen Eigenheiten kennen. Diese interkulturelle Begegnung zeigt auch den Erwachsenen, wie einfach es gelingt, Respekt und Anerkennung zwischen den Kulturen zu fördern und damit den interkulturellen Dialog zu unterstützen. Das Buch ist in allen Kinderbibliotheken einsetzbar und gut fürs Erstlesealter geeignet.      

ID bzw. IN 2018/28

Lovelybooks (StMoonlight): Eine wunderbare Idee, um die Interaktionen zwischen verschiedenen „Gruppen“ positiv zu beeinflussen, Vorurteile abzubauen und Neugierde zu wecken.

Lovelybooks (SiWel):  Ein perfektes kleines Büchlein nicht nur für Erstleser. In freundlich gehaltenen hellen Farben, mit vielen bunten Illustrationen sowie in einem angenehmen großen Schriftbild wird hier auf 36 Seiten eine zweisprachige Geschichte erzählt. Das besondere an dem Buch ist neben der deutschen und türkischen Sprache noch der Lehreffekt den man aus der Geschichte ziehen kann. Hier lernt man, egal ob Groß oder Klein andere Kulturen kennen. Man lernt Dinge wie Respekt und Anerkennung. Dinge, die heute vielen abhanden gekommen sind.

Toll wäre es wenn solche Bücher in den Schulbüchereien zu finden wären. Ich finde das Buch sehr empfehlenswert, da sehr lehrreich.

Blick ins Buch:

Etiketler: